Autocrats in Outer Space. International Autocratic Linkage and Regime Survival

In this post Alexander Schmotz, Oisín Tansey, and Kevin Koehler argue that dense economic, societal, cultural and diplomatic linkages between autocracies stabilize autocrats in power. They present the results of two recently published papers statistically analyzing the effects of autocratic linkages on regime survival.

Weiterlesen

Die dritte Welle der Demokratisierung oder – die erste Welle der Hybridisierung?

In Portugal begann bekanntermaßen im Jahre 1974 mit der Nelkenrevolution, was Samuel Huntington später die „dritte Welle der Demokratisierung“ nannte. Spanien und Griechenland folgten, in den 1980ern schwappte die Welle nach Lateinamerika, Südostasien, erfasste einige Staaten Afrikas und brach schließlich ab 1989 krachend über den sozialistischen Ländern Osteuropas und der früheren Sowjetunion. Es war eine lange Welle – die Rede war sogar vom Ende der Geschichte. Weiterlesen